theobald
Xtract QV – SAP und QlikView nahtlos verbinden

Acht unterschiedliche SAP-Schnittstellentechnologien ermöglichen es dem BI-Architekten, eine optimale, stabile und performante Datenschicht zwischen SAP und QlikView zu schaffen. Auf den folgenden Seiten finden Sie Detail-infos zu den Themen SAP-R/3- bzw. ERP-Zugriff, BW/BI-Zugriff und DeltaQ als Sonderfall für High-End-BI-Anwendungen.

Das folgende Bild zeigt, wie die Xtract-QV-Architektur grundsätzlich funktioniert. Im Wesentlichen besteht Xtract QV aus zwei Komponenten: Eine Server-Komponente und eine Client-Komponente. Die Server-Komponente ist für die eigentliche Extraktion zuständig. QlikView kommuniziert mit der Server-Komponente, und diese wiederum mit SAP. Da die Server-Komponente keine Oberfläche hat, wird der Xtract QV-Designer für die Konfiguration der Extraktionen verwendet.

architektur_qv

top